WIRTSCHAFTSSPIEGEL Thüringen – Ausgabe 1/2023

7 Foto: michagehtraus - stock.adobe.com komplexe technische Konzepte auf einfache und verständliche Weise zu erklären, um sowohl internen als auch externen Stakeholdern gegenüber erfolgreich zu kommunizieren. Flexibilität und Lernbereitschaft Der Einsatz von KI in der Produktion wird sich schnell weiterentwickeln und daher müssen Arbeitnehmer in der Lage sein, sich ständig weiterzubilden und sich an veränderte Anforderungen anzupassen. Es ist wichtig zu betonen, dass die Fähigkeiten und Kenntnisse, die für die Arbeit mit KI benötigt werden, nicht ausschließlich auf technischen Bereich beschränkt sind, sondern auch soft skills wie kreatives Denken, kritische Analyse, Problemlösung und Kommunikation einschließen. Wie schnell wird sich der Einsatz von KI in der Produktion weiterentwickeln? ChatGPT: Der Einsatz von KI in der Pro- duktion hat in den letzten Jahren bereits erheblich zugenommen und wird voraussichtlich in Zukunft weiter zunehmen. Dies wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, wie zumBeispiel: Technologischer Fortschritt KI-Technologien, insbesondere maschinelles Lernen und neuronale Netze, haben sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und werden voraussichtlich weiterhin schnell Fortschritte machen. Verfügbarkeit von Daten Der Zugang zu großen Mengen an Daten, die für die Schulung und den Betrieb von KI-Systemen erforderlich sind, wird weiter zunehmen, insbesondere durch den Einsatz von IoT-Geräten und -Sensoren in der Produktion. Wirtschaftliche Faktoren Der Einsatz von KI in der Produktion bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Produktivität und Effizienz zu steigern, was zu einer höheren Wettbewerbsfähigkeit und Kosteneinsparungen führen kann. Regulierung Der Einsatz von KI in der Produktion wird auch von regulatorischen Entscheidungen beeinflusst, insbesondere in Bezug auf die Datensicherheit und -privatsphäre. Es ist jedoch schwer vorherzusagen, wie schnell sich der Einsatz von KI in der Produktion genau weiterentwickeln wird, da dies von vielen Faktoren abhängig ist und sich schnell ändern kann. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Einsatz von KI in der Produktion in den nächsten Jahren weiter zunehmen wird und dass die Technologie in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt wird, um die Produktivität und Effizienz der Produktion zu steigern. Lässt sich das auch in Zahlen abschätzen? ChatGPT: Es gibt verschiedene Prognosen und Schätzungen, die darauf hindeuten, dass der Einsatz von KI in der Produktion in Zukunft stark zunehmen wird. Einige Beispiele sind: Der Marktforschungs- und Beratungsunternehmen MarketsandMarkets schätzt, dass der weltweite Markt für KI in der Produktion von 2020 bis 2025 um 23,3 % pro Jahr wachsen wird. Der Marktforschungs- und Beratungsunternehmen MarketsandMarkets schätzt, dass der weltweite Markt für Predictive Maintenance, ein wichtiger Anwendungsbereich von KI in der Produktion, von 2020 bis 2025 um 21,3 % pro Jahr wachsen wird. Laut einer Studie der Beratungsfirma PwC werden durch den Einsatz von KI in der Produktion bis zum Jahr 2030 weltweit 14,2 Billionen US-Dollar an Wertschöpfung generiert werden. Eine Studie des Center for Globalization Research schätzt, dass durch den Einsatz von KI in der Produktion bis 2030 eine Reduzierung der Produktionskosten um bis zu 20 % erreicht werden kann. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Prognosen und Schätzungen auf Annahmen und Unsicherheiten basieren und dass tatsächliche Entwicklungen von vielen Faktoren abhängen, die sich schnell ändern können. Es ist daher schwierig, genaue und konkrete Zahlen für die Entwicklung von KI in der Produktion vorherzusagen. Vielen Dank für das Gespräch! ChatGPT: Gerne geschehen! Ich bin immer bereit, Ihnen weiter zu helfen, wenn Sie weitere Fragen haben.

RkJQdWJsaXNoZXIy NDE3NTI=